#2 Schreibwettbewerb: Spiel um die Freiheit 🏁

Im Mai habe ich wieder an einem Sweek Kurzgeschichten Wettbewerb teilgenommen (https://blog.sweek.com/de/kurzgeschichten-wettbewerb-mikrospiel/).
Die Geschichte sollte das Wort »Spiel« beinhalten und eine LĂ€nge von 250 Wörtern nicht ĂŒberschreiten.

Ich werde hin und wieder an Schreibwettbewerben teilnehmen und diese hier posten, bzw. verlinken. Es macht mir Spaß, mit jeder Geschichte meine SchreibfĂ€higkeiten zu trainieren. 📖

Was haltet ihr von Schreibwettbewerben? Habt ihr schon mal an einem teilgenommen?

Spiel um die Freiheit

»Theo, kommst du runter? Das Essen wird kalt!« Ein Löffel klimpert aufdringlich aus der KĂŒche. Wie satt ich diese BrĂŒhe habe! Und mit »BrĂŒhe« meine ich nicht unbedingt die Suppe. Nein. Die allgegenwĂ€rtige du-bleibst-immer-in-unserer-NĂ€he-Regel.

Nachdenklich lasse ich meine Augen ĂŒber den Computerbildschirm schweifen und betrachte die bunte Fantasiewelt, in der meine Figur gerade eine neue Quest annimmt.

Wie cool wĂ€re es, einen Becher in die Hand zu nehmen und seine Familie einfach neu auswĂŒrfeln zu können? Eltern zu haben, die ihr Kind auch mal rausgehen ließen? Ist das nicht eigentlich eine SelbstverstĂ€ndlichkeit? Gerade, wenn man wie ich schon vierzehn ist?

»Ich ziehe gleich den Stecker!«, höre ich Mum poltern. Ms. Spaßbremse höchstpersönlich, die mich wie immer perfekt ĂŒber meine Computerwelt belehrt. Das kann sie gut.

Ich betrachte den Ast des Birkenbaumes, der an meinem Fenster kratzt, so als wenn er mir zurufen wĂŒrde, dass ich mich endlich nach draußen begeben solle.

Wenn ich in einem Computerspiel leben wĂŒrde, brĂ€uchten meine Eltern mich nicht vor der »gefĂ€hrlichen« Welt da draußen beschĂŒtzen. Nein. Denn wenn ich im Spiel verliere, kann ich einfach von vorne beginnen.

Entschlossen hinterlasse ich eine Botschaft auf meinem Kopfkissen:
»WĂ€re es nicht besser, das Leben als Spiel zu betrachten? Ja, ich kann gewinnen oder verlieren. Aber, wenn ich es erst gar nicht versuchen darf, habe ich nie die Chance, etwas neues zu erfahren. Ich möchte die Welt kennenlernen. Wenn ihr mich finden wollt, mĂŒsst ihr diesmal nach meinen Regeln spielen!«

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.