#41 Autorenleben: Monatsrückblick August 2019 🌎

Es ist wieder Zeit für einen Monatsrückblick im August 📚

Ich habe …

🔹¾ von Lektoratsdurchlauf 2 geschafft, year! 😊
🔹Den 5. Autorenstammtisch von Berlin Authors am 2. August besucht
🔹Den Roman “Glacies – Königreich der Kälte” von Jasmin Iser und “Verfall Band 3” von April Nierose gelesen und rezensiert. ❤️
🔹An der Challenge “Buchbloggerstories” teilgenommen
🔹Mich mit Lhugion getroffen, um die Illustrationen für den Innenteil meines Buches zu besprechen
🔹Den Klappentext überarbeitet
🔹Eine Klappentextumfrage auf Instagram gestartet. Über 20 Leute haben sich an dieser beteiligt und dafür bin ich unendlich dankbar. Auch darüber, dass sich ein klares Ergebnis herauskristallisiert hat. 🙂 Das reflektiere ich bestimmt nochmal in einem anderen Beitrag.
🔹Drei Textschnipsel aus meinem Roman geteilt, im Rahmen der Schnipselaktion von Doreen Hallmann

Was war im August sonst so los? Etwa 2 Wochen waren wir in Bulgarien verreist. In dieser Zeit haben wir uns nur auf den Urlaub konzentriert und das war sehr schön. Und ich muss zugeben, dass ich erstaunt war, dass es in Deutschland sogar heißer war, als mich der Flieger zurückgebracht hat. Was ist nur los mit dieser Welt? 😨
🔸
Allmählich ist der Alltag wieder eingekehrt. Anfangs fiel es mir schwer, reinzukommen, aber mittlerweile bin ich wieder drin. Es gibt noch einige Dinge für die Buchveröffentlichung zu tun. ✒️ Das macht Spaß, aber kostet natürlich auch Energie und Zeit. Ich hoffe, dass zum Ende des Jahres hin zur Abwechslung mal eine etwas ruhigere Phase eintreten wird. Wenn das Buch draußen ist, ich den Führerschein in der Tasche habe und dann endlich anfangen kann, mein zweites Buch zu schreiben. Die Überarbeitung hat einfach ultralange gedauert und ich freue mich schon sooo sehr, endlich mal wieder eine Rohfassung zu schreiben, in der ich mich frei austoben kann.
🔸
Wie war euer August? Seid ihr mit dem Monat zufrieden ❔

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.