Der Dreiklang von Adonien

Der Auftakt beginnt mit dem 1. Band: Windkorro


Der Dreiklang von Adonien

Bestellen Oder eBook bei Amazon bestellen*


Genre: Fantasy
Seitenanzahl: 408
ISBN: 978-3-96698-149-1
Cover: Laura Newman, Lektorat: Cornelia Franke, Illustrationen: Lhûgion, Vertrieb: Nova MD

Du magst Fantasy? Du magst magische Wesen und Kämpfe? An einem Ort, wo nichts unmöglich scheint, sobald die Klänge der Musik erwachen?

Dann komm mit nach Adonien!

Dort erwartet dich eine Welt voller Rätsel und Abenteuer.
Doch sie ist aus dem Gleichgewicht geraten, seit böse Kreaturen das Land wie eine ansteckende Krankheit überfallen haben.

Es gibt noch eine letzte Hoffnung, das Schicksal in eine andere Richtung zu lenken. Durch Auserwählte. Menschen, durch deren Adern magische Musik fließt. Sie werden von den Elementen ersucht und ziehen Seite an Seite mit ihren Korros in den Kampf.

Das Intro zu meinem Buch habe ich komponiert:

Klappentext

»Bleibst du dem Trommeln auf der Spur, kannst du mich finden in Quint, am Hafen der Kreatur. Folgst du dem magischen Wind, öffnet sich dir der Weg wohlgesinnt.« 

Eine Harfe – das letzte, was dem 16-jährigen Tantoru von seinen Eltern geblieben ist. Auch wenn sein Umfeld ihn für sein Instrument schikaniert, sind die sanften Klänge wie Federn, die Wunden aus seiner Vergangenheit verdecken. Nur seine Schulfreundin Viola teilt mit ihm die Liebe zur Musik und glaubt ihm sogar, als sonderbare Dinge geschehen.

Und plötzlich entführen Noten sie ins zauberhafte Adonien. Eine Welt, in der Tantoru auf eine harte Probe gestellt wird, als sich die Pforten der Tebanta-Musikschule öffnen …

Der erste Band einer unglaublichen Reise ins Reich der musikalischen Kräfte.
Wird Tantoru die Wurzeln seiner Vergangenheit finden?

Leserstimmen

flowersbooksandwords:

Ich finde die Geschichte und die einzelnen Charaktere richtig toll und was mir besonders gut gefällt, ist, dass es viele neue Dinge gibt, die ich so in noch keinem anderen Fantasy Buch gelesen habe. Eine vollkommen neue Welt für mich, die es zu entdecken gilt und in der es um die Liebe zur Musik, Freundschaft und dem Zusammenhalt geht.

leelovesbooks:

Mir hat das Buch super gut gefallen. Es gibt so so viele schöne Details, die die Geschichte sehr besonders macht. Ich wollte immer wissen, wie es weiter geht und die Spannung hält sich das ganze Buch durch, vor allem am Ende wollte ich am meisten wissen, wie es weiter geht (Ich brauch so schnell wie’s geht Band 2).

debookrah:

Sabrina Jayharp entführte mich in eine neue Welt, die Stück für Stück vor meinen eigenen Augen entstand. Die Abenteuer werden sehr lebhaft und spannend erzählt und am Ende will man unbedingt weiterlesen.

miras_kleine_hobbywelt:

Ich finde die ganze Story rund um Tantoru einfach super gelungen. Adonien zieht mich in seinen Bann und ich würde soo gerne mal was von Tantoru auf seiner Harfe hören. Die Landschaft in Adonien muss atemberaubend sein, ich kann es mir jedenfalls nicht anders vorstellen. Tantoru hat seine beste Freundin Viola aus der Menschenwelt dabei und findet sogar neue Freunde, Igor find ich besonders lustig.

xbuchverliebt:

Ich habe dieses Buch an einem Tag durchgelesen, was echt schön war. Das hatte auch gute Gründe, da das Buch einfach fantastisch ist. Der Schreibstil ist unglaublich gut und sehr fließend geschrieben.
Die Geschichte hat mich von der ersten Seite in den Bann gezogen. Einfach magisch.
Die Charaktere sind ebenso wunderbar. Ich mochte die Freundschaft von Viola und Tanturo sehr. Sie sind mir richtig ans Herz gewachsen.

Leseprobe

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Provision-Links. Wenn du über solchen einkaufst, bekomme ich eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. So kannst du mich zusätzlich unterstützen, Danke!