Aus dem Leben einer Fantasy-Buchautorin

#19 Drabble: Ein neues Drabble 📑

Vor ein paar Tagen habe ich durch Zufall einen Artikel von @kat.van.arbour entdeckt. Sie hat dazu aufgerufen, ein Drabble zu schreiben. Bis heute Abend ist Abgabe. 📚

Sofort habe ich einen Flashback bekommen. Erinnert ihr euch? Noch vor einem Jahr habe ich auch regelmĂ€ĂŸig Drabbles geschrieben und geteilt. Irgendwie lustig, weil mir das schon so lange her vorkommt. Irgendwann hatte ich halt keine Lust mehr darauf, aber es war trotzdem eine schöne SchreibĂŒbung. 🙂

Daher habe ich diesmal auch mitgemacht. Nur zum Spaß. Habe auf dem Sofa gesessen und in 15 Minuten etwas runtergetippt, was mir spontan in den Sinn kam. Es ging um das Thema „Bildschirm“.

Ich war erstaunt, wie einfach das ging. Damals habe ich immer relativ lange an einem Drabble gesessen. Daran erkenne, dass man mit der Zeit lockerer beim Schreiben wird. 🖊 Und der Stil sich nach und nach formt. Bin gespannt, was sich noch in den nĂ€chsten Jahren alles verĂ€ndern wird, aber 
 es war irgendwie schön, wieder an dieses Thema gedacht zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.