#7 Drabble: Dankbarkeit 📑

FĂŒr meinen Weg zur Autorin trainiere ich meine SchreibfĂ€higkeiten, indem ich Drabbles kreiere
(Geschichten, die aus exakt 100 Wörtern bestehen)

Verwendete WortvorschlĂ€ge: BĂŒhne, Regenschirm

Es war ein ungemĂŒtlicher, verregneter Tag. Eine Ă€ltere Dame ĂŒberquerte die andere Straßenseite. »Oh Nein!«, schrie sie, als eine krĂ€ftige Windböe ihr den Regenschirm aus der Hand entriss. Er segelte auf das Dach eines AnhĂ€ngerwagens und verschwand.

Ehe die Dame noch klatschnass wurde, ging ich rĂŒber und reichte ihr meinen Schirm. »Aber dann haben Sie keinen Schutz mehr«, fing sie an. »Behalten sie ihn, ist in Ordnung«, erwiderte ich. Sie bedankte sich gĂŒtig.

Einen Monat spĂ€ter bekam ich Post. Ich durfte sie bei einem Auftritt auf einer BĂŒhne besuchen. Die Dame war Schauspielerin. Da hatte sich das Nasswerden ja gelohnt.

Du kannst mir gerne in den Kommentaren einen neuen Wortvorschlag unterbreiten, den ich in einem meiner nĂ€chsten Drabbles verwenden werde. 📑

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.