Aus dem Leben einer Fantasy-Buchautorin

#51 Autorenleben: Unterwegs auf der Buch Berlin 2019 🌎

Am Wochenende fand die “Buch Berlin”-Messe im Mercure Hotel statt. 📚

Puh, ich kann echt nicht realisieren, dass ich noch vor 2 Jahren hier war und weder einen Instagram-Account noch eine Website besaß oder andere Autoren und Leseratten kannte. Vor 2 Jahren hatte ich gerade mal an meiner Rohfassung geschrieben. Und jetzt – alles anders. Ausgerüstet mit Lesezeichen. Voller Spannung. Und ich hatte noch etwas dabei, meinen Testdruck. ❤️ Ich konnte nicht anders und daher ist heute: #Coverenthüllung (entworfen von @_lauranewman) und #Titelenthüllung

Danke @berlinauthors, dass ich meine Lesezeichen an eurem Stand auslegen konnte und dass ihr mich bei der Bewerbung unterstützt habt. Außerdem bekam ich dabei gleich die Gelegenheit, die Anthologie “Großstadtgefühle” mal ausgedruckt in der Hand zu halten. 😉

mit Jen und Katharina v. l.

Nachmittags war meine Lektorin @cornelia.franke.autorin in einer Diskussionsrunde zum Thema “Selfpublishing oder Verlag”. Danach haben wir uns über mein Buch ausgetauscht und ich konnte ihr endlich den Testdruck zeigen, dessen Buchsatz sie gestaltet hat. 📖😊

mit Cornelia Franke

Auch bei @sandy_mercier_autorin und @adwilk_autorin habe ich vorbeigeschaut. Ein schöner Moment. Denn “Wenn du wieder gehst” war das erste Selfpublishingbuch, das ich überhaupt gelesen habe. Seitdem lese ich jeden Monat ein Buch.
Und ich bin @write_in_pieces und @writedownastory zufällig in die Arme gelaufen. Zusammen sind wir ein bisschen durch die Halle gezogen und haben nach Büchern gestöbert. Das hat dazu geführt, dass ich ein interaktives Spielbuch gekauft habe. Auch mal interessant. 😁

mit Marie & Jenny v. l.

Mit ein paar Leuten von den Ständen bin ich ins Gespräch gekommen und habe hin und wieder auch meine Geschichte erwähnt. Etwas ungewohnt, weil Marketing noch neu für mich ist, aber war schön, wenn es Leute gab, die ihr Interesse gezeigt haben. Eine Person meinte, sie würde mal gucken, ob sie mich wegen einem Zeitschrifteninterview connected.

Die Messe war inspirierend und ich freue mich, mein Buch im neuen Jahr zu veröffentlichen. ❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.