Aus dem Leben einer Fantasy-Buchautorin

#58 Autorenleben: 11. Autorenstammtisch der Berlin Authors 🌎

Am Freitag war ich beim 11. Stammtisch der Berlin Authors. Krass, bald besteht diese Runde schon 1 Jahr.

Wie lĂ€uft dieser eine Tag im Monat bei mir ab? Ich bleibe lĂ€nger auf Arbeit, weil ich danach direkt zum Treffpunkt gehe, um nicht unnötig hin- und herzufahren. Heißt, 12 Stunden, nachdem ich aufgestanden bin, “schleppe” ich mich dorthin. ^^ Bin anfangs schlĂ€frig. Höre zu und nippe an meinem Cocktail. Aber dann, wenn ich mit immer mehr Leuten ins GesprĂ€ch gekommen bin, fĂŒhle ich Energie aufsteigen und werder munter (und nein, es kann nicht allein am Cocktail liegen, weil ich nicht jedes Mal einen trinke :P).

Am Freitag sind @carminejako und @pecheuseschreibt glĂŒckliche Besitzerinnen von meinem Buch geworden.

v. l. Sabrina Jayharp, @carminejako & @ pecheuseschreibt

Habt ihr eigentlich schon die Ausschreibung der Berlin Authors gesehen? Bis zum 31. MĂ€rz habt ihr Zeit, eine Kurzgeschichte fĂŒr eine Anthologie zum Thema “GroßstadtklĂ€nge” einzureichen. Ich werde es nicht schaffen, weil ich an meiner Reihe weiterschreibe, aber vielleicht hat ja jemand von euch Interesse. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.