Aus dem Leben einer Fantasy-Buchautorin

#1 Glocken der Angst: Über meine erste Kurzgeschichte

Wie in meinen Storys angekündigt, arbeite ich an einem neuen Projekt 📚.
Die Geschichte ist gerade in den letzten Zügen und ich freue mich schon so sehr, sie bald mit euch teilen zu können. 🙂

Erst hatte mich die Coronazeit in eine Schreibstarre versetzt. Ganze 2 Monate. Doch seit Mai schreibe ich endlich wieder und bin in eine Routine reingekommen. Dazu beigetragen hat auch der Austausch mit Autorenkollegen und Freunden. 💕

Ich stehe zur Zeit in engem Austausch wegen dem Lektorat, Cover und (Hilfe: Klappentext). Und die Veröffentlichung möchte bald vorbereitet werden. Ist ja nicht so, als hätte ich diesen Monat nicht genug zu tun mit Steuererklärung, Auto verkaufen etc. 😂 Naja, aber das wird schon alles. Ich werde euch bald aufklären, wieso ich „gerade jetzt“ veröffentlichen möchte. Fest steht: Ich hatte Lust, wieder etwas zu schreiben. Und ich liebe meine Geschichte. Sie will raus. Zu euch.

In den nächsten Tagen werdet ihr noch mehr zur Geschichte und den Hintergründen erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.