Aus dem Leben einer Fantasy-Buchautorin

#2 Glocken der Angst: Textschnipsel – Mutprobe

Wie war euer Wochenende? Heute haben wir Verwandte besucht und gegrillt. ☀ Und gespielt. Es war sehr schön. ❤️ Gerade, weil die letzten Tage leider doch etwas stressig waren … daher hat das echt gut getan.

Ich bin langsam aufgeregt. Aber im positiven Sinne. 😊 Nur noch wenige Tage, bis meine neue Geschichte erscheint. Das erste Mal habe ich eine Geschichte in der Ich-Form geschrieben. Und ich habe mich ganz wohl dabei gefühlt. Macht Spaß, andere Erzählperspektiven auszuprobieren. Lest/schreibt ihr Geschichten auch in der Ich-Form?

Eine Mutprobe mit ungeahnten Folgen – Darum geht es in meiner neuen Fantasy-Geschichte. 📚 Habt ihr euch schon mal einer Mutprobe gestellt? Oder bei anderen beobachtet? Was macht so etwas mit euch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.